• English
  • Deutsch
9.8.-14.8.2019
unsere reise nach lappland war schon in wolfsburg zu ende...vorerst....
unser bulli, der nie spinnt, zeigte ein oranges licht, welches meinen mann besorgniserregend blicken lässt, ohje....
wir fahren,  wie in der beschreibung empfohlen, eine VW werkstatt an....großer fehler....
wer selber in die werkstatt kommt, hat keinen anspruch auf mobilitätsgarantie.....heißt, bitte 200m vor der werkstatt stehen bleiben und den sevice anrufen!

der mechaniker meint, wenn der katalysator nicht gerichtet wird, könnten wir massive probleme bei einer weiterfahrt bekommen....heißt...wir sitzen in wolfsburg( nochmal, zum auf der zunge zergehen lassen w o l f s b u r g ) fest, so ein sch...!
es ist freitag nach 15.00 uhr und die werkstatt macht erst wieder montags um 6.00 uhr auf ( ein fall für FBI ).

christoph schlägt gedanklich kapriolen und kommt auf die sagenhafte idee, wir fahren am samstag mit dem zug in nur 1ner std. nach berlin und der himmel über berlin ist doch schon ein anderer :-)

dort gehts erst mal ins ADLON zum espresso mit himbeertörtchen, dann durch den tiergaten ins KADEWE, das leben ist doch schön :-) hier find ich alles, was ich schon ewig gesucht hab, toll gell.

den sonntag verbringen wir beim baden bei 29°, war auch schön und dann wars auch schon montag 6.00 uhr!
der bulli marschiert in die werkstatt, es war nur ein verstopfter schlauch!

um 10.00 uhr sind wir auf der weiterfahrt und jetzt pressierts, malmö, dienstag - umeo ( 1250 km ), mittwoch - kaamanen. gegen 17.00 uhr sind wir am ziel, im hof von HIRSI, MÖKKI und der hütte von jonas mit anbau.

auspacken, bett aufbauen, verräumen, tun und machen....gegen 1.00 uhr fallen wir ins bett.