• English
  • Deutsch
26.2.- 2.3.20

privatloipe auf privatinsel mitten in der wildnis von lappland....hallo....wer hat denn sooowas.....SIE, wenn sie wollen!

wir verleihen an all unsere tourteilnehmer kostenlos das ganze equipment:
- skier
- schuhe
- polaranzüge
- handschuhe
- polarschuhe zum schneeschuhwandern

das macht richtig spass und weckt alle lebensgeister.

unsere cottages LUMI und VESI bieten genau diesen luxus, zu einem wirklich passablen preis.
auf diesen geführten langlauftouren, (die man aber, solange man die loipe sehen kann, auch alleine wiederholen darf),
erlebt man so einiges:

- wildtierspuren, wie hase, schneehuhn, rentier, polarfuchs, elch und vielfraß
- viele bartflechten, die an den bäumen wachsen und auch für uns essbar sind
- sehr alte wälder, wir sind an 1000 jahre alten bäumen vorbeigekommen
- je nach tageszeit, das spiel der sonne, entweder am morgen klar und kraftvoll in orange, rot, weiß
  oder am abend in rosa bis violett, oder bei nacht unter dem NORDLICHTER himmel
- das knirschen der skier im schnee, welches mit ihrem herzschlag im einklang ist
- einsamkeit, ausser der gruppe gibt es da nur die tiere und die natur, genial!

aber auch die cottagebewohner von HIRSI und MÖKKI auf dem festland kommen keineswegs zu kurz.

entweder sie nehmen an der inseltour teil oder es gibt hier eine loipe in die tundra.
die erlebnisse ähneln sich sehr, nur die loipe ist nicht privat und es "könnten" ihnen andere langläufer begegnen.
was aber mir noch nie passiert ist, den einzigen gegenverkehr den ich dort bisher hatte, waren rentierherden und hundeschlittenfahrer.